Matratzen flach geliefert Kostenlose Rücksendung und Versand Schnelle Umsetzung (Matratze innerhalb max. 7 Tagen geliefert) Warum lohnt es sich in Godre.de zu kaufen
  • Kategorien
  • Suchen
  • Matratzen 110x150 cm

Benötigen Sie eine 110x150 cm harte oder weiche Matratze? Für einen Erwachsenen oder für ein Kind? Wollen Sie in die Matratze einsinken oder möchten eine härtere Oberfläche? Alle Möglichkeiten finden Sie in unserem Angebot. Wir laden Sie ein.

 

Die 110x150 cm Matratze mit gut abgestimmten Parametern wie Härte, Kerntyp und Materialien bietet auch den anspruchsvollsten Kunden Komfort. Wir bieten qualitativ beste Produkte, die mit großer Sorgfalt hergestellt, festig und solide sind. Alle von uns verwendeten Rohstoffe sind geprüft, sicher und verfügen über die erforderlichen Zertifikate. 105x150 cm Matratzen sind in verschiedenen Varianten erhältlich.

 

Genießen Sie eine bequeme Ruhezeit auf einer 110x150cm Matratze

Die Härte der Matratze ist einer der Hauptfaktoren, die das Benutzererlebnis der Matratze direkt beeinflussen. Eine falsche Auswahl zeigt fast sofort an, dass es keine komfortablen Schlafbedingungen bietet. Die 115x150 cm Matratze darf weder zu hart noch zu weich sein, denn sie kann neben dem fehlenden Komfort auch unangenehme Beschwerden wie Rücken- und Wirbelsäulenschmerzen, Leiden und Taubheitsgefühl der Beine und Hände sowie Schlaflosigkeit verursachen. Eine Matratze mit entsprechendem Härtegrad stützt den Körper gut, stützt die Wirbelsäule und passt sich dem Körper an. Wie wählt man die Härte aus, damit die Matratze ihre Rolle gut erfüllt? Wir haben unsere Produkte nach einer vierstufigen Skala und Gewichtsbereichen systematisiert für:

• weiche Matratzen – für ein Gewicht von nicht mehr als 60 kg

• mittelharte Matratzen - Gewicht 60-100 kg

• harte Matratzen – für ein Gewicht über 100 kg

sehr harte Matratzen – für Personen über 120 kg

Diese Aufteilung macht es viel einfacher, die richtige Wahl zu treffen.

 

Die Unterschiede in der Konstruktion der 110x150cm Matratze

Matratzen unterscheiden sich in vielen Eigenschaften. Unter anderem der inneren Bau. Es gibt Schaumstoffmatratzen, Latexmatratzen, Taschenfederkernmatratzen und Bonnellmatratzen. Woraus bestehen die verschiedenen Typen? Die Latexmatratze besteht, wie der Name schon sagt, aus einem 16 dicken Block des Latexschaums. Die von uns angebotene Schaumstoffmatratzen sind aus hochelastischem HR-Schaum hergestellt werden. Sie können zwischen einer Kokosmatratze oder einer Seegrasmatratze wählen. Federkernmatratzen zeichnen sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit aus. Wir unterscheiden zwei Haupttypen, nämlich Bonellmatratzen und Taschenfedermatratzen aus miteinander verbundenen Federn. Sie zeichnen sich durch Punktflexibilität aus, die sie durch den unabhängige Arbiet von zylindrischen Federn in Materialtaschen gewinnen.